FANDOM


Die Sha sind eine der telepatischen Spezies.

Art Humanoid
Heimat Kantaya
Größe 2m - 2,50m
Haarfarben Schwarz, weiß
Augenfarben Schwarz, grau
Hautfarben Dunkel
Exportgüter Soldaten, Wissen

AussehenBearbeiten

Sha sind große, schwarze Wesen mit einer unheimlichen Ausstrahlung. Ihre dunkle Haut wird von den schwarzen oder weißen Haaren und den schwarzen oder grauen Augen verstärkt.

Die Nägel der langgliedrigen Fingern sind zu Krallen geformt und auch ihr Gebiss ähnelt dem eines Raubtieres. Der Eindruck wird verstärkt durch den athletischen, sehnigen Körperbau, den diese Spezies gerne mit eng anliegender oder kurzer Kleidung zur Geltung bringt.

FortpflanzungBearbeiten

Die Sha sind eine der Spezies, die sich mittels geschlechtlicher Fortpflanzung vermehren.

Nach nur fünf Monaten kommt das zu Beginn geschlechtslose Kind auf die Welt. Bereits kurz nach der Geburt ist es sehr selbstständig, dennoch kann es sich bis zu seinem fünften Lebensjahr ausschließlich über Telepathie verständigen. Erst danach sind die Stimmbänder voll ausgebildet und die erste Sprache kann erlernt werden.

KulturBearbeiten

An der Spitze der Sha steht ein absoluter Herrscher, der bis zu seinem Tod auf Kantaya regiert. Die unterstützenden Räte dagegen werden von Kantayas Bevölkerung gewählt und werden nach zehn Jahren Amtszeit erneut zur Wahl gestellt. Dabei ist es gleich, aus welchen Spezies die Bevölkerung oder auch der Rat zusammengesetzt ist. Wer seinen Hauptsitz auf Kantaya hat, darf sich zur Wahl stellen und selber wählen.

GeschichteBearbeiten

Technisch hoch versiert, haben die Sha als erstes die umliegenden Planeten erkundet und sind dadurch schon bald in Kontakt mit den damals noch primitiven Enix gekommen. Bis zum Eintreffen der Menschen herrschte zwischen den beiden Spezies nur ein loser Handel.